Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

RSC Kirrlach

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Triathlon / Berichte / 2011 / Triathlonseminar

Triathlonseminar

BWTV Seminar für Triathletinnen in Steinbach

Drei Frauen vom RSC, nämlich Otti Schäfer, Elinor Klaschka-Lill und Silvia Zentner waren am ersten Aprilwochenende in der Sportschule Steinbach, wo ein Seminar speziell für Triathletinnen stattfand, ausgerichtet vom BWTV. Mit dabei war außerdem Marina Krenzke die schon „fast“ zum RSC gehört. Organisiert wurde die Veranstaltung von Ulrike Manthey, Frauenvertreterin vom BWTV. Betreut wurden die Teilnehmerinnen von:

Hubert Klemm – Schwimmen, Lauf- und Wechseltraining
Manja Langer – Athletik, Stabi, Schwimmen
Gundolf Greule – Radtraining.

Alle Teilnehmerinnen fanden das Wochenende super, eine von ihnen hat die Veranstaltung sehr kreativ in Worte gefasst:


Frauenseminar für Triathlon 01.-03.04.2011 (Susanne Engenhart 03/04/2011)

19 Frauen haben hoch motiviert,
das Seminar für Triathlon in Steinbach absolviert.

Nach dem Kennenlernen wurden wir zu Wasserratten,
mit Technik, Bojen erspähen und Schwimmen im Wasserschatten.

Das Frühstück lockte, das Wetter auch,
Lauf-ABC, Koppeltraining mit vollem Bauch.
Hier und da ein paar Tipps von Hubert,
dass man ja schnell wechselt und noch schneller fährt.

Bei traumhaften Temperaturen
brachte uns Gundolf mit dem Rad auf Touren.
Zuerst auf der Tartanbahn – dann raus in die Natur,
bildhaft schöne Gegend, viel Sonne – ein Erlebnis pur.

Ein Fachvortrag mit Diskussion über „Doping ganz allgemein“
hatte Manja im Gepäck dabei.
Bärbel empfahl uns die Zähne vor Säureangriffen zu schonen,
denn sonst führt dies zu bösen Erosionen.
Im Anschluss stand Sauna auf dem Plan,
Wellness, Relaxen und jede Menge Fun.

Athletik, Stabi mit viel Disziplin,
dann Schwimmen mit Manja mit Kraul, Brust und Delphin.

Liebe Uli wir sagen danke – es war wieder wunderbar
und wir freuen uns schon ganz dolle auf`s nächste Jahr.