RSC unterstützt Höhenmeter Challenge - RSC Kirrlach

Direkt zum Seiteninhalt

RSC unterstützt Höhenmeter Challenge

Berichte
RSC unterstützte die Höhenmeter Challenge von Reiner Fuchs

Reiner Fuchs ist nicht nur ein guter Freund vom RSC, sondern auch Markenbotschafter unserer Vereinskleidung Tripugna.
Reiner hatte sich am 18. Juli zum Ziel gesetzt, in einer außergewöhnlichen Höhen—Challenge seine mentale Stärke auf die
Probe zu stellen. Die Herausforderung: auf dem Radweg zwischen Hoffenheim und Zuzenhausen befindet sich ein kurzer Anstieg von 1,4 Kilometern Länge, einer Höhendifferenz von 80 Höhenmetern und einer durchschnittlichen Steigerung von 6%. Dieser Hügel und zwar nur diesen einen Hügel soll ohne Zeitvorgabe so oft rauf und wieder runter gefahren werden, bis seine Uhr 5000 Höhenmeter anzeigt.
An einem Samstagmorgen um 4.28 Uhr begann sein Abenteuer. Viele Radsportfreunde ließen sich es nicht nehmen, radsportliche Gesellschaft zu leisten um sein Motivationslevel hoch zu halten. Mittlerweile war unser RSC Kirrlach in den Mittagsstunden auf der Strecke.
Wir begleiteten Reiner bis er fast sein Ziel erreicht hatte. Nach ca. 11 Stunden und 64 gefahrene Runden hatte er sein Ziel erreicht. 5062 Höhenmeter und 176 Kilometer verbrachte er auf dem Sattel. Der RSC Kirrlach beglückwünscht, Reiner Fuchs zu seiner außergewöhnlichen Leistung recht herzlich.
Seite erstellt von Timo Dittmar

RSC Kirrlach 1994 e.V.
Zurück zum Seiteninhalt