Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

RSC Kirrlach

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Radfahren / Berichte / 2014 / RTF-Saisoneröffnung 2014

RTF-Saisoneröffnung 2014

RTF und Radmarathon Aktivitäten in April und Mai

Nach den RTF- Eröffnungsfahrten in der Pfalz im März standen ab April RTF- Touren im Bereich Baden und Hessen auf dem Tourenplan. Dabei wurden die zehn RTF Wertungskarten-Fahrerinnen und –fahrer vom schönen Wetter begleitet. Da der Wettergott in diesem Frühjahr es gut mit den Radlern meinte, konnte man sich bei den Trainingsausfahrten gut für die bevorstehende Saison vorbereiten. Auch beim MTB- Wochenende auf dem Dobel waren bei den Ausfahrten einige Höhenmeter antrainiert worden. Die elf Besitzer von Radwanderpässen konnten schon mehrere Radwanderausfahrten in ihren Fahrtenpass eintragen. Von der Osterausfahrt am Ostermontag, die in die Pfalz auf die Kalmit führte, waren die zwölf Radsportler von der Tour, die von Bruno Nafz angeführt wurde, begeistert.

Marion Fuchs, Walter Laier, Ernst Klapproth, Stephan Radler und Immo Birn sind Starter bei der Radmarathonserie des BDR Cup Deutschland 2014. Bei dieser Veranstaltung sind sechs Radmarathons mit jeweils über 200 km und einigen tausend Höhenmetern zu bewältigen. Die erste Veranstaltung fand am 1. Mai in der Nähe von Koblenz statt. Das Streckenprofil hatte 218 Kilometer und 2600 Höhenmeter – eine anspruchsvolle Maitour. Die zweite Radmarathonveranstaltung findet in Bimbach bei Fulda am Pfingstsonntag mit 210 Kilometern und 3400 Höhenmetern statt. Für die Radmarathonserie wünschen wir unseren Fahrern verletzungsfreie Touren und gut trainierte Beine zum Kurbeln.